The Makemakes
The Makemakes
Biography

„Jetzt kummt was zum tanzn.“ Wer noch nicht auf einem Konzert der Makemakes war, der sollte das schleunigst nachholen.

The Makemakes, das sind drei Jungs, die von Österreich zu jener Band gewählt wurden, die das Land beim Songcontest im Land vertreten sollte. Die Band schaffte es, einen Riesenhype zu kreieren, der Songcontest wurde „in“, den österreichischen Beitrag  „I Am Yours“ kennt jedes Kind und jeder Urgroßvater. Eine große Ballade, eine Ode an die Freundschaft, eine Hymne für alle, die im Hype mit dieser Band mitsingen wollen.

Der Songcontest brachte null Punkte, ein Rekord, den es für ein Gastgeberland noch nie gegeben hat. Seitdem sind „The Zeroes Of Our Time“ noch beliebter. The Makemakes sind auch alles andere als die typische Songcontestband. Sie sind Rock´n´Roller durch und durch. Inspiriert von Thin Lizzy, Bill Withers und Jimi Hendrix sind ihre Songs, auf der Bühne geben sie Gas. Die Band ist live sehr erprobt, erstes großes Highlight war der Auftritt in der Wiener Krieau vor Bon Jovi. Danach schnellte ihre erste Single „The Lovercall“ hoch in die Charts. Mit „Million Euro Smile“ hatten sie 2014 einen weiteren Hit an der Spitze der Top 40. Das Debutalbum, erschienen im Mai 2015, befand sich bereits eine Woche nach dem Songcontest auf Platz zwei der iTunes Albumcharts.
Im Juni 2015 lud One Republic, die aktuell wohl erfolgreichste Band der Welt (von heute), The Makemakes auf Tournee nach Skopje, Sofia, Bukarest, Budapest, Belgrad und auf die Burg Clam. Frontman Ryan Tedder betonte nach jedem Konzert, dass dies die beste Vorband war, die er je hatte. Auf der Burg Clam spielte er dann im T-Shirt von The Makemakes und ließ das um die Welt streamen. Ein Riesenkompliment.

Warum sind diese Jungs so beliebt? Sie sind authentisch, machen „ehrliche Musik“ und gehen offen auf ihre Fans zu. Sie wissen, was sie erreichen können, sind aber geerdet und auf dem Boden geblieben. Frontman Dodo Muhrer, Bassist Markus Christ und Drummer Florian Meindl verstehen es, das Publikum in ihren Bann zu reißen.
Ihre Songs klingen sehr unterschiedlich, doch bei jedem hört man die Leidenschaft zur Musik durch und den einfachen Anspruch der drei Musiker, gute Musik zu machen.

 

Agent: Tom Resch